TENS, Information für Patienten

Ein Informationsblatt für Patienten. Therapeuten/innen finden die Info übrigens häufig auch nützlich.

Photobiomodulation PBM (Low Level Laser Therapy LLLT). Eine Laser-Probe.

Im Nachfolgenden wird beschrieben wie Laser erzeugt wird und wie der Laser bzw wie Licht therapeutisch wirkt. Angaben zur Anwendung, Dosierung, Indikationen usw finden sich im Buch, ebenso wie die Referenzen.

Urheberrecht und so.

Wie der Titel schon sagt, folgt etwas Information zum Urheberrecht und so.

Weiter lesen

Tags Elektrotherapie, Urheberrecht, copyright

Ultraschall

Es folgen einige ausgewählte Abschnitte aus dem Kapitel über Ultraschall. Im Buch wird selbstverständlich sehr ausführlich auf die Dosierung eingegangen. Außerdem werden im Buch Themen erörtert wie die Wirkungsmechanismen vom US, Pulsschall, Sonophorese, HPPTUS, LIPUS, Druckwellen- und Stoßwellentherapie, Indikationen und Kontraindikationen, Behandlungsbeispiele, Behandlungstechnik u.v.m.

Therapie mit hochfrequenten Strömen, Kontraindikationen. Eine Leseprobe.

Hochfrequenter Wechselstrom ist primär eine Anwendung die elektrisch gut leitendes Gewebe bis auf einer Tiefe von etwa 5 cm sehr effektiv Wärme erzeugt mit Folgen wie Durchblutungsverbesserung, Schmerzlinderung und verbesserter Dehnbarkeit. Wahrscheinlich haben die elektromagnetischen Wellen auch (schwer nachweisbare) nicht-thermische Effekte. Damit die erwähnten Effekte auftreten, muss eine bestimmte Gewebetemperatur erreicht werden. Anhand der spärlich vorhandenen Literatur ist es möglich, ungefähre Angaben zur Dosierung zu machen.

Weiter lesen

Tags Hochfrequenz, Kurzwellen, Mikrowellen, Diathermie

Elektrostimulation bei Inkontinenz. Leseprobe.

Im Buch gehe ich ausführlich auf die Neuromuskuläre Elektrostimulation ein. Selbstverständlich gehört dazu auch die Elektrostimulation bei Inkontinenz.

Weiter lesen

Tags Elektrostimulation, Inkontinenz, NMES, P-PTNS

Neuromuskuläre Elektrostimulation, Leseprobe

Im Elektrobuch wird ausführlich auf die NMES eingegangen und zwar: Stimulation innervierter Muskeln mit NF Impulsstrom (TENS-artig) und MF Strom. Stimulation zur Verbesserung der Kinästhetik, Stimulation bei Inkontinenz und Stimulation denervierter Muskeln. Hier eine Kostprobe.

Weiter lesen

Tags Muskelstimulation, Elektrostimulation, NMES, BMAC

Das Buch. Ein amuse-bouche.

Ein kleiner Vorgeschmack. Das Buch nimmt Form an. Update 2. November 2021

Weiter lesen

Tags Elektrotherapie, Springer, Physiosupport

Strom oder Fango?

Es muss nicht immer Strom sein. Manchmal gibt's halt Schlamm.

Kaada Stimulation und Han Stimulation

Die Kaada-Stimulation ist eine acupuncture-like (AL-) TENS-Behandlung, bei der unabhängig von der Schmerzdiagnose immer der gleiche Reizpunkt an der Hand stimuliert wird: der Akupunkturpunkt Di4 (Dickdarm 4, Englisch Li4 = large intestine) auch Hegu genannt. Die Han-Stumulation ist eine interessante TENS-Anwendung wobei High und Low TENS sich abwechseln.

Weiter lesen

Tags Kaada, TENS, Han-Stimulation, Schmerzbehandlung

Neuromuskuläre Elektrostimulation. Gedanken zum Thema Frequenzspezifität.

Bestimmt die Stimulationsfrequenz die Anpassungen im Muskel oder die geleistete Arbeit?

Neuromuskuläre Elektrostimulation zur Verbesserung der Kinästhetik

Ein Paar Gedanken zum Thema Neuromuskuläre Elektrostimulation und Bewegungsgefühl. Es geht bei dieser Anwendung eindeutig um mehr als nur dumpfes Muskelstimulieren.

Einsatz von Mittelfrequenz, ein ethisches Problem?

Im Nachfolgenden lasse ich meine Gedanken freien Lauf zu einem Thema, das ich im Buch ansprechen möchte, was aber sehr wahrscheinlich dazu führen wird, dass ich die nächsten 10 Jahren in einer fremdländischen Botschaft verbringen muss. Ich muss mal sehen wo diese Überlegungen hinführen und was dann schließlich bei raus kommt.

Weiter lesen

Tags Interferenz, Mittelfrequenz, Elektrotherapie

Das Buch. Frust beim Schreiben.

Es geht heute um Interferenz/Mittelfrequenz, ich lasse etwas Frust ab.

Weiter lesen

Tags Interferenz, Mittelfrequenz, Nemec, Elektrotherapie

Die Seite ist vorerst mal weg.

Zum weiter lesen auf weiter lesen klicken